eeks sticky Elbe-Elster MVZ GmbH

Elbe-Elster Klinikum

Elbe-Elster Klinikum
In guten Händen.

 
Studium der Hebammenwissenschaften

Das EEK bietet pro Jahr einen Platz zur Betreuung des berufspraktischen Teils im Studium der Hebammenwissenschaften an. Das Studium verläuft in Kooperation mit dem Carl-Thiem-Klinikum in Cottbus und der BTU Cottbus-Senftenberg. Für deine Flexibilität vor Ort ist der Besitz einer Fahrerlaubnis von Vorteil.

Studiengang:Hebammenwissenschaften
Studienort:BTU Cottbus-Senftenberg, Standort Senftenberg
Studienbeginn:Wintersemester ab 1. Oktober
Studiendauer:7 Semester Regelstudienzeit (3,5 Jahre)
Umfang:2.200 h hochschulischer und
2.200 h berufspraktischer Teil
Ausbildungsstandort:Elbe-Elster Klinikum in Herzberg
Kooperationspartner:Carl-Thiem-Klinikum in Cottbus

Die Vergütung erfolgt laut Vertragsverhältnis nach dem Haustarifvertrag des Carl-Thiem-Klinikums in Cottbus und ist an den Tarifvertrag des öffentlichen Dienstes angelehnt. Dazu zählen 30 Arbeitstage Urlaub pro Jahr. Während der praktischen Ausbildung nimmst du im regelmäßigen Wechsel an Früh-, Spät- und Nachtdiensten, sowie an den Wochenend- und Feiertagsdiensten teil.

Bewerbungsschluss ist am 31. März.

Folder zum Studium der Hebammenwissenschaften

Vermittlung fachlicher und persönlicher Kompetenzen für die selbstständige und umfassende Hebammentätigkeit auf wissenschaftlicher Grundlage
Aufklärung und Beratung bezüglich der Familienplanung
Feststellung von Schwangerschaften
Vorbereitung der Familien in Bezug auf Geburt, Wochenbett, Elternschaft inkl. Ernährung, Pflege, Hygiene und Versorgung des Neugeborenen und Säuglings
Aufklärung über Untersuchungen für die möglichst frühzeitige Feststellung von Risikoschwangerschaften und Komplikationen in der Schwangerschaft
Beobachtung und Überwachung der Physiologie der Schwangerschaft
Überwachung und Durchführung von Geburten
Übergabe von Frau und Kind in fachgerechte ärztliche Weiterbehandlung
in Notfällen Einleitung von Wiederbelebungsmaßnahmen bei Frau und Kind
Begleitung von Frauen und Familien bei Totgeburten, Fehlgeburten und Schwangerschaftsabbrüchen nach der 12. Schwangerschaftswoche
Dokumentationsaufgaben

Während der Praxisphasen steht Dir eine erfahrene Praxisanleiterin zur Seite, die Dich in allen Fragen rund um den Klinikalltag unterstützt.

die gesundheitliche Eignung zur Ausübung des Berufes
Abschluss einer mindestens 12-jährigen allg. Schulausbildung oder
Abschluss einer erfolgreich absolvierten Berufsausbildung als: Gesundheits- und Krankenpfleger/in, Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger/in, Pflegefachkraft, Krankenschwester
vollständiger Impfstatus
folgende Charaktereigenschaften: physische und psychische Belastbarkeit, Freundlichkeit und Kontaktfreude, Teamfähigkeit und Flexibilität, Verantwortungsbewusstsein und Zuverlässigkeit

Link zum Portal

 
 

Elbe-Elster Klinikum

Wir benutzen Cookies
Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern. Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.