eeks sticky Elbe-Elster MVZ GmbH

Kreißsaalführung im Elbe Elster Klinikum

Ein professionelles Team

Die Geburt selbst wird so individuell und familienorientiert wie möglich gestaltet. Unser professionelles Team begleitet Sie dabei während der gesamten Geburtszeit. Einfühlsam und geduldig unterstützen die Hebammen die Geburt des neuen Erdenbürgers. Ein Frauenarzt ist während der Geburt anwesend und auch ein Kinderarzt ist zur Stelle, falls dies erforderlich wird. Darüber hinaus stehen Kinderkrankenschwestern, Narkoseärzte sowie OP-Schwestern für den Fall der Fälle bereit.


Vorstellung Kreißsaal – jeder Saal eine andere Philosophie

Die Geburt wird in Herzberg als Beginn und Bereicherung der Familie gelebt. Das eigens entwickelte Farb- und Lichtkonzept sorgt für eine angenehme Stimmung in den drei Kreißsälen, die individuelle Möglichkeiten der Entbindung bieten. Der ansprechende Wartebereich, der großzügige Empfangstresen, das Entspannungsbad und die Teeküche runden das zeitgemäße Raumkonzept ab. Unsere drei Kreißsäle sind individuell unterschiedlich eingerichtet. In jedem Kreißsaal finden Sie jedoch das klassische Entbindungsbett neben anderen Möglichkeiten der Geburtsposition.

Saal I

Im ersten Kreißsaal haben Sie während der Geburt viele Bewegungsmöglichkeiten. Die moderne Geburtslandschaft erlaubt verschiedene Gebärhaltungen. Wichtig ist, dass Sie sich während der Entbindung wohl fühlen.

Saal II

Im zweiten Kreißsaal befindet sich eine Entbindungswanne, die eine Unterwassergeburt ermöglicht. Die Entbindungswanne ist speziell auf die Bedürfnisse während der Geburt abgestimmt und entspricht den Anforderungen der Geburtshelfer.

Saal III

Im dritten Kreißsaal sorgt der Gebärhocker dafür, dass die Geburt des neuen kleinen Erdenbürgers auch im Sitzen erfolgen kann. Einige Frauen finden die aufrechte Position bei der Geburt als sehr angenehm.


Vorbereitung vor der Aufnahme

Wir möchten Ihnen so viele Informationen wie möglich und damit Sicherheit geben – gleichzeitig ist es uns aber überaus wichtig, persönlich mit Ihnen zu sprechen. Deswegen sollten Sie rechtzeitig vor der Geburt Kontakt mit uns aufnehmen.

Ab der 36. SSW können Sie sich bei uns melden und wir planen gemeinsam mit Ihnen die Geburt. Wir führen dann auch einen Ultraschall durch. Auf Wunsch ist auch ein 3D-Ultraschall möglich, bei dem Sie einen plastischen Eindruck von Ihrem Kind bereits vor der Geburt erhalten. Setzen die Wehen ein, sollten Sie ins Krankenhaus fahren.

Bitte nehmen Sie mit:

  • gepackte Tasche inkl. eigener Geburtsurkunde
  • Personalausweis, ggf. Vaterschaftsanerkennung
  • Bescheinigungen zum Familienstand

Wenn möglich, können Sie das Krankenhaus auch bereits telefonisch vorinformieren.

Die Telefonnummer des Kreißsaals in Herzberg ist: 03535 491-295.

Die Fahrtstrecke zum Krankenhaus sollten Sie bereits im Vorfeld festlegen, um dann ohne Umwege schnell im Kreißsaal zu sein. Sie haben die Möglichkeit, mit Ihrem eigenen Pkw zu fahren oder, wenn medizinisch notwendig, sich mit einem Krankentransport ins Krankenhaus fahren zu lassen.


Geburtsplanung – Termine

Etwa drei Wochen vor der Geburt (zwischen der der 35. und 37. SSW) können Sie sich bei uns vorstellen, um alle relevanten medizinischen und organisatorischen Fragen zur Geburt zu klären.

Hier geht es insbesondere um folgende Punkte:

  • Ausfüllen aller Aufnahmedokumente
  • Besprechung der Geburtsvariante
  • Vorstellung der Wassergeburt
  • Umgang mit Ängsten und Geburtsschmerzen

Termin: nach Voranmeldung mittwochs von 8 bis 14 Uhr
Anmeldung unter der Telefonnummer 03535 491-295